Link verschicken   Drucken
 

Tagesfahrten

Vorschläge für Ihre Gruppentagesfahrten

 

 
 
  • Herrenhäuser Gärten und Steinhuder Meer
 

 

Herrenhäuser

 

 

Herrenhäuser

 

Reiseverlauf

8.00h Abfahrt nach Hannover. Besuch der Herrenhäuser Gärten mit Führung. Danach Fahrt nach Wunstorf / Steinhude. Gemeinsames Mittagessen. Schiffrundfahrt auf dem Steinhuder Meer mit Kaffee und Kuchen an Bord. Im Anschluss freie Zeit zur Verfügung. Besuchen Sie eines der vielen Museen in Steinhude (Fischerei-, Weberei-, Spielzeug- oder Insektenmuseum) oder eine Aalräucherei. Um 18.30h geht es dann gen Heimat, so dass Sie gegen 20.30h wieder zu Hause eintreffen.
 
Leistungen:
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Freundlicher, erfahrener Reisebusfahrer
  • Eintritt Herrenhäuser Gärten (Großer Garten + Berggarten + Schlossmuseum)
  • Führung Herrenhäuser Gärten (Großer Garten)
  • Gemeinsames Mittagessen
  • 1,5-stündige Schiffrundfahrt auf dem Steinhuder Meer
  • Kaffee und Kuchen an Bord 
  • Aufenthalt in Steinhude
 
Preis pro Person
20 - 34 Pax  ca. 87,- €
35 – 48 Pax  ca. 73,- €
ab    49 Pax  ca. 68,- €

 


 

  • Biggesee und Attendorner Tropfsteinhöhle

 

Der Biggesee, dessen Staudamm von 1956 bis 1965 entstand, dient der Regulierung von Bigge, Lenne und Ruhr sowie der Wasserversorgung unter anderem des Ruhrgebiets. Die Atta – Höhle oder auch Attendorner Tropfsteinhöhle gilt als größte und schönste Tropfsteinhöhle in Deutschland. Entdeckt wurde die Höhle 1907.
      

Biggesee

 

Biggesee

 

 

Reiseverlauf:
Gegen 7.30 h Abfahrt zum Biggesee. Um 10:00h erwartet Sie die Reiseleitung zu einem Rundgang durch Attendorn. Im Anschluss haben Sie noch bis ca. 12.30h freie Zeit durch das hübsche Städtchen zum Bummeln .Von 13:00 – 14:15h Stärkung beim gemeinsamen Mittagessen in einem gemütlichen Restaurant. Danach Besichtigung der „Königin“ unter den deutschen Höhlen. Unzählige Stalagmiten und Stalaktiten, die bis zu vier Meter lang sind, hinterlassen einen unvergesslichen Eindruck. Gegen 15.30h Fahrt am Biggesee entlang nach Olpe/ Sondern. Dort gehen Sie an Bord eines Schiffes und unternehmen eine ca. zweistündige Rundfahrt (16.15 – 18.15h) mit Kaffee und Kuchen. Gegen 18.30h Antritt der Heimfahrt, sodass Sie ca. 20:.0h wieder in Oelde eintreffen werden.

Leistungen:
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Freundlicher, hilfsbereiter und erfahrener Reisebusfahrer
  • Stadtführung in Attendorn
  • Besichtigung der Attendorner Tropfstein Höhle
  • gemeinsames Mittagessen
  • Schiffrundfahrt auf dem Biggesee
  • Kaffeegedeck mit Kuchen und 1 Kännchen Kaffee
 
Preis pro Person
20 - 34 Pax  ca. 79,- €
35 – 48 Pax   ca. 69,- €
ab    49 Pax  ca. 64,- €      

 

  • Villa Hügel und Baldeneysee in Essen

 

Die Villa Hügel im Essener Stadtteil Bredeney wurde 1870 – 1873 von Alfred Krupp errichtet und ist das ehemalige Wohn- und Repräsentationshaus der Industriellenfamilie Krupp.
      

Villa Hügel

 

 

Baldeneysee

 

Reiseverlauf

Gegen 8.00 Abfahrt nach Essen zur Villa Hügel. Dort von 10.00 – ca. 11.30h Führung durch den ehemaligen Wohnsitz der Familie Krupp. Im Anschluss haben Sie etwas Zeit, um die schöne Parkanlage zu erkunden. Um 12.30h werden Sie in einem netten Restaurant am Baldeneysee zum Mittagessen erwartet. Von 14.10 – ca. 16.10h unternehmen Sie eine Schifffahrt auf dem Baldeneysee. Danach kurze Fahrt zur Margarethenhöhe in Essen. Noch heute üben die Häuser, von denen kaum eines dem anderen gleicht, nicht nur auf architektonisch Interessierte eine starke Anziehungskraft aus. Geschwungene Giebel und Laubengänge, Erker, Holzfensterläden und Natursteinsockel prägen den liebenswerten Gesamteindruck. Gegen 17.30h Antritt der Heimfahrt, so dass Sie gegen 19.30h wieder zu Hause eintreffen werden.

Leistungen:
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Freundlicher, hilfsbereiter und erfahrener Reisebusfahrer
  • Eintritt und Führung Villa Hügel (1,5h)
  • gemeinsames Mittagessen (2-Gang-Menü)
  • Schiffsrundfahrt auf dem Baldeneysee (2h)
  • Aufenthalt Margarethenhöhe

Preis pro Person
20 – 34 Pax  ca. 78,- €
35 – 48 Pax  ca. 65,- €
ab    49 Pax  ca. 59,- €

Interesse? Kontaktieren Sie uns.


 

  •  

 

  • Blühende Rhododendron oder Rosen

 

Rhododendron

 

Mitte Mai – Mitte Juni = Rhododendron   

Rose

 

Mitte Mai – Ende September = Rosen
 
Erleben Sie einen schönen Tag in Bad Zwischenahn und Umgebung!
Während bei dem Programm „Blühende Rhododendron“ ein Besuch des Rhododendronparks der Baumschule Bruns, Europas größte Baumschule, im Vordergrund steht, ist bei dem Tagesausflug „Blühende Rosen“ der Besuch einer Rosenbaumschule mit ca. 40.000 Rosen der Höhepunkt des Tages.
 
Reiseverlauf
Um 8.00 Uhr Abfahrt. In Bad Zwischenahn werden Sie von einen Gästeführer empfangen. Zunächst unternehmen Sie einen Spaziergang durch Bad Zwischenahn vom Freilichtmuseum bis zur alten Johanneskirche. Im einen Restaurant am Zwischenahner Meer, gibt es ein Mittagessen. Nach dem Mittagessen bringt Sie der Bus zum Schiffsanleger Dreibergen. Bei Kaffee oder Tee satt und einem  Stück Kuchen genießen Sie die Fahrt über das Zwischenahner Meer zurück zum Kurpark in Bad Zwischenahn.

Aus der Ammerländer Schinkendiele, die sich gleich neben dem Busparkplatz befindet, können Sie ein Stück Bad Zwischenahn mit nach Hause nehmen. Hier gibt es eine reichhaltige Auswahl an Spezialitäten wie Aal, Schinken, Tee oder den Ammerländer Korn mit Zinnlöffel. Gegen 17.00 Uhr Rückfahrt, so dass Sie gegen 19.30 Uhr wieder am Abfahrtort eintreffen.
 
Leistungen:
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Freundlicher, hilfsbereiter und erfahrener Reisebusfahrer
  • Geführte Ortsbesichtigung Bad Zwischenahn
  • Mittagessen
  • Geführte Besichtigung Rhododendronpark oder Baumschule
  • Schifffahrt auf dem Zwischenahner Meer
  • Kaffee/Tee satt und 1 Stück Kuchen auf dem Schiff

Preis pro Person
20 - 34 Pax  ca. 77,- €
35 – 48 Pax  ca. 63,- €
ab    49 Pax  ca. 58,- €

 


 

  • Weserbergland mit Weser-Schifffahrt, Schloss Corvey und Besuch des koptischen Klosters in Höxter-Brenkhausen

 

Einen Tag genießen mit einer Weser Schifffahrt von Beverungen nach Fürstenberg. Bestaunen Sie das Schloss Corvey. Das koptische Kloster ist ein ehemaliges Zisterzienserinnen Kloster. Heute ist es ein Männerkloster und Sitz des Generalbischofs der koptisch- Orthodoxen – Kirche in Deutschland. Von Bischof Anba Damian geleitet.
     

Weserbergland

Weserbergland

 

Reiseverlauf
Abfahrt 8.00h in Richtung Beverungen. Ab Beverungen unternehmen Sie  eine Weser - Schifffahrt bis Fürstenberg. Dort geht es mit dem Bus nach Höxter. In einem netten Restaurant gemeinsame Stärkung bei einem Mittagimbiss. Im Anschluss Besuch von Schloss Corvey mit Führung. Danach Besuch des koptischen Klosters in Höxter – Brenkhausen. Gegen 18.00h treten Sie die Rückfahrt an, so dass Sie ca. 19.30 wieder im Heimatort sind. 
 
Leistungen:
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Freundlicher, erfahrener und hilfsbereiter Busfahrer
  • Schifffahrt von Beverungen bis Fürstenberg
  • gemeinsames Mittagsimbiss
  • Eintritt Schloss Corvey
  • Führung Schloss Corvey
  • Besuch des koptischen Klosters
 
Preis pro Person
20 – 34 Pax  ca. 85,- €
35 – 48 Pax  ca. 69,- €
ab    49 Pax  ca. 64,- €

 
  • Königswinter & Zahnradbahn

 

Die Entwicklung der Altstadt von Königswinter lässt sich am Stadtbild und an vielen Gebäuden ablesen: Das Mittelalter, die Barockzeit, die Rheinromantik und die Moderne haben markante Spuren hinterlassen. Die Kernzone der Altstadt zeichnet sich heute aus durch eine erstaunliche Vielzahl denkmalgeschützter Gebäude, die die vielfältigen Einflüsse der geschichtlichen Entwicklung der vergangenen Jahrhunderte wiederspiegeln.
 

Königswinter

 

Zahnradbahn

 

 

Reisverlauf:
Abreise gegen 8.00h gen Königswinter. Nach der Ankunft in Königswinter gegen 10.30 Uhr, lautet das Kommando "Leinen los!". Und schon geht es auf große Fahrt rheinaufwärts Richtung Remagen/Linz, vorbei der Insel Nonnenwerth mit dem Benediktinerkloster von 1122 und der Insel Grafenwerth, dann wieder zurück nach Königswinter. Nach der schönen Rundfahrt auf dem Rhein folgt gegen 13.00 Uhr das Mittagessen in Königswinter. Von ca. 14.30 – 16.00h erwartet Sie eine Stadtführung durch die Altstadt. Im Anschluss Fahrt mit der ältesten Zahnradbahn Deutschlands bis zur Bergstation auf den Drachenfels. Talfahrt bis zur Mittelstation. Dort Möglichkeit zur Besichtigung der Nibelungenhalle (Extrakosten). Dann geht es wieder ins Tal hinab. Um 18.00h Antritt der Heimfahrt, so dass Sie gegen 20.30 h wieder zu Hause eintreffen werden.
 
Leistungen:
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Freundlicher, erfahrener Reisebusfahrer
  • ca. 2,5 -stündige Rhein-Schifffahrt
  • Mittagessen in Königswinter
  • Stadtführung in Königswinter
  • Berg- und Talfahrt mit der Zahnradbahn auf den Drachenfels
 
Preis pro Person
20 – 34 Pax  ca. 78,- €
35 – 48 Pax  ca. 62,- €
ab 49 Pax  ca. 52,- €

 


 

  • Bad Zwischenahn

 

Bad Zwischenahn

Bad Zwischenahn

 

Reiseverlauf:
Abreise um 7.30h im modernen Reisebus. Nach Ankunft in Bad Zwischenahn starten Sie gegen 10.30h mit der Erlebnisbahn „Emma“ zu einer Fahrt durch die wunderschöne Region mit fachkundiger Erklärung. Im Anschluss Stärkung beim Mittagsbüffet im Strandcafé. Um 14.20h heißt es „Leinen los“ und das Schiff bringt Sie zum Anleger nach Rostrup. Von dort erreichen Sie nach einem kurzen Fußweg den Park der Gärten. Lassen Sie sich von den vielen Themengärten, Sammlungen und vielfältigen Sonderflächen begeistern. Um 16.00h Kaffee und Kuchen Pause in der Gastronomie im Park. Um 17.20h geht es mit dem Schiff wieder zurück auf dem Zwischenahner Meer. Gegen 17.45 Uhr Antritt der Heimfahrt, so dass Sie gegen 20.30 Uhr wieder zu Hause eintreffen.
  
Leistungen:
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Freundlicher, erfahrener und hilfsbereiter Reisebusfahrer         
  • Fahrt mit der Erlebnisbahn „Emma“  in Bad Zwischenahn mit fachkundiger Erläuterung
  • Mittagsbüffet im Strandcafé
  • Schifffahrt auf dem Zwischenahner Meer
  • Besuch im Park der Gärten
  • Kaffee und Kuchen in der Park Gastronomie
      
Preis pro Person
20 – 34 Pax:   ca. 88,- €
35 – 48 Pax  ca. 75,- €
ab    49 Pax  ca. 69,- €

 

  • Culinarium Nieheim und Weserschifffahrt
 

 

Nieheim

 

 

 

Weserschifffahrt

 

Reiseverlauf
Um 8.15h Abfahrt  zum Culinarium in Nieheim. Sie unternehmen eine Führung durch die 4 Museumsgebäude. Mit einem einzigartigen Museumskonzept überrascht Sie das Westfalen Culinarium. Mitten im historischen Stadtkern entlang der Langen Straße widmen sich vier Museen der kulinarischen Vielfalt Westfalens. Auf insgesamt 3.000 m² können Sie im Westfalen Culinarium entdecken, was ein gutes Bier ausmacht, wie die Löcher in den Käse kommen, warum der westfälische Schinken so würzig schmeckt und wie ein kleines schwarzes Brot mit dem schönen Namen Pumpernickel über die deutschen Grenzen hinaus bekannt wurde. Jedes Museum zeigt Ihnen deutlich, wo die kulinarischen Wurzeln der Westfalen liegen und wie man sie heute noch finden kann. Für die sinnlich-kulinarische Genussreise durch Westfalen sollten Sie sich Zeit nehmen, denn viel Kurioses und Wissenswertes lässt sich auf der kulinarischen Meile erfahren: So auch, warum das Bierbrauen bis weit ins Mittelalter als Frauensache galt und reine Frauenkneipen bei den Männern verächtlich als „Weiberzechen“ und „Weiberschulen“ verpönt waren.
 
Im Anschluss Stärkung beim westfälischen Backschinken mit Röstkartoffeln, Krautsalat und Remoulade im Restaurant Meilenstein auf dem Museumsgelände (ca. 12.30 - 14.00h). Dann Fahrt nach Wehrden an die Weser. Dort gehen Sie an Bord und unternehmen eine Schifffahrt bis Bad Karlshafen (15.10 - ca. 17.30h). Dann Antritt der Heimfahrt, so dass Sie gegen 19.30h wieder im Heimatort eintreffen.
 
Leistungen: 
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Freundlicher, hilfsbereiter und erfahrener Reisebusfahrer
  • Besichtigung und Führung Culinarium
  • gemeinsames Mittagessen (Hauptgericht)
  • gemütliche Schifffahrt auf der Weser
 

Preis pro Person
20 – 34 Pax:   ca. 69,- €
35 – 48 Pax  ca. 57,- €
ab    49 Pax  ca. 49,- €

Interesse? Kontaktieren Sie uns.


 

  • Tagesausflug nach Hann. Münden

In Hann. Münden befindet sich der Zusammenfluss von Werra und Fulda zur Weser. Aufgrund der drei Flussnamen reklamiert die Stadt gelegentlich den Beinamen Drei- Flüsse- Stadt für sich. Bekannt ist die Stadt außerdem durch die Grabstätte des Wanderarztes Doktor Eisenbarth, der verstarb, als er in Hann.Münden Station machte. Die mittelalterliche Stadtkulisse der Fachwerk-und Dreiflüssestadt wird Sie ebenso begeistern wie die wunderschöne Landschaft des Naturparks.

  Hann. Münden

Reiseverlauf
Um 8.00h starten Sie. Es geht nach Hann. Münden. Hier erfahren Sie viel Lustiges und Interessantes bei einer Führung durch die historische Altstadt mit dem legendären Doktor Eisenbarth. Nach der Führung gemeinsames Mittagessen in einem gemütlichen Restaurant. Um 14.30h unternehmen Sie eine Schiffsrundfahrt auf Fulda und Weser von ca. 75 Minuten. Im Anschluss haben Sie Zeit für einen Bummel durch den Ort, oder/und Sie verweilen in einem gemütlichen Café. Gegen 18.00h Antritt der Heimfahrt, so dass Sie ca. 20.30h wieder zu Hause eintreffen werden.

Leistungen:
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Freundlicher, erfahrener Reisebusfahrer
  • Führung durch die historische Altstadt durch Doktor Eisenbarth
  • gemeinsames Mittagessen
  • Schiffsrundfahrt auf Fulda und Weser
 
Preis pro Person
20 – 34 Pax  ca. 79,- €
35 – 48 Pax  ca. 69,- €
ab    49 Pax  ca. 59,- €

 
  • Tagesausflug zur mittelalten Stadt Soest mit den schönen Fachwerkhäuser und den idyllische Gassen. Gang über Sperrmauer/Schiffrundfahrt Möhnesee
 

 

Soest

 

 

Sperrmauer

 

Reiseverlauf:

Abfahrt zur wunderschönen Altstadt Soest. Fachwerkhäuser und die engen Gassen sind ein Erlebnis… Auf einer ca. 30 Minuten Fahrt mit Erläuterung von Geschichten und Sehenswürdigkeiten rund um Soest, begleitet Sie eine Gästeführerin. Anschließend Ausstieg in der Innenstadt und gemütliche Stadtführung (ca.1 Stunde). In einem netten Restaurant erwartet Sie ein Mittagessen. Weiterfahrt durch die Soester Börde mit Information über die Bördedörfer, der „Kornkammer Westfalen“ und den Hellweg bis zur Sperrmauer/ Möhnesee. Kurzer Gang über dieses imposante Bauwerk mit Information zur Geschichte und Funktion. Als Abschluss erwartet Sie um 15.00h eine schöne 1 stündige Schiffrundfahrt. Gegen 16.30 treten Sie die Rückreise an, so dass Sie gegen 18.00h wieder zu Hause eintreffen werden.
 
Leistungen:
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Freundlicher, erfahrener Reisebusfahrer
  • 2- stündige Stadtrundfahrt, Stadtrundgang mit Gästeführerin
  • Mittagessen im gemütlichen Restaurant
  • Fahrt durch die Soester Börde – entlang den Hellweg zur Sperrmauer
  • Schiffrundfahrt auf dem Möhnesee 
 
Preis pro Person
20 – 34 Pax  ca. 69,- €
35 – 48 Pax  ca. 56,- €
ab    49 Pax  ca. 49,- €
  Interesse? Kontaktieren Sie uns.